Seminar in Einkommensteuerrecht für Auszubildende im 1. Ausbildungsjahr

Informationen:

Seminarnummer:
51674
Referent(en):
Steuerberater Waldemar Krause
Ort/Anschrift:
Online-Seminar
Kategorien:
Seminare, Auszubildende
Max. Teilnehmer:
22
Termine:
11.05.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
25.05.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
01.06.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
08.06.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
15.06.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
22.06.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
29.06.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
24.08.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
31.08.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
07.09.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
14.09.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
21.09.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
28.09.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
05.10.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
12.10.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
02.11.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
09.11.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
16.11.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
23.11.2023 15:30 Uhr  – 17:45 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis:
325,00 €

Ausgebucht

Die maximale Teilnehmeranzahl für diesen Kurs ist erreicht. Eine weitere Buchung ist nicht möglich.

Beschreibung

Die Steuerberaterkammer Niedersachsen bietet ab dem 04.05.2023 ein Seminar in Einkommensteuerrecht für Auszubildende im 1. Lehrjahr als Webinar an. Der Online-Kurs findet an insgesamt 20 Terminen (donnerstags) von 15:30 Uhr bis 17:45 Uhr statt. Die genauen Termine sind oben aufgeführt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Seminarinformationen

Die Erfahrung der Ausbildung hat gezeigt, dass gerade im ersten Ausbildungsjahr viel Zeit durch den Ausbilder aufgewandt werden muss, um dem Auszubildenden nahe zu bringen, was ist eigentlich eine Einkommensteuererklärung und welche Schritte führen am Ende zur Ermittlung der Einkommensteuer.

Ziel des Seminares ist die Vermittlung von grundlegenden theoretischen und praxisnotwendigen Kenntnissen rund um das Thema Einkommensteuer.

Hierbei sollen die Teilnehmer in die Lage zu versetzt werden, das zu versteuernde Einkommen und die entsprechende Einkommensteuer zu ermitteln. Auf dem Weg dorthin werden folgende Inhalte behandelt: Arten der Steuerpflicht, Arten der Veranlagung, Grundzüge des Aufbaus des Einkommensteuertarifs, Arten des steuerlichen Vermögens. Die einzelnen Einkunftsarten werden erörtert, für jede Einkunftsart werden anhand von Fallbeispielen die einzelnen Einkünfte ermittelt. Bei den Gewinneinkunftsarten ist der Focus auf die Gewinnermittlung nach § 4 (3) EStG gelegt. Bei den Überschusseinkünften sollen praxisnahe Fallbeispiele helfen, den Überblick über die unterschiedlichen Einkunftsarten zu behalten. Das Zu- und Abfluss nach § 11 EStG wird erklärt. Altersentlastungsbetrag, Entlastungsbetrag für Alleinerziehende, Verlustrücktrag/Vortrag, steuerlich zu berücksichtigende Kinder sind ebenfalls Thema. Die Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen werden ausführlich erörtert, auch hier werden anhand von Praxisbeispielen die einzelnen Sonderausgaben (übrige und Vorsorgeaufwendungen) dem Grunde und der Höhe nach ermittelt.

Die einzelnen Themen werden anhand der Gesetzestexte vorgestellt, an Beispielen erklärt und zum größten Teil mit den Eintragungen in den Steuererklärungsvordrucken abgerundet.


Stornierungsbedienungen

Stornierungen müssen der Kammer bis zum 27.04.2023 mitgeteilt werden. Bei einem Rücktritt bzw. Nichterscheinen beim Seminar nach diesem Zeitpunkt können die Kosten nicht erstattet werden.

Das Online-Seminar ist für alle Auszubildenden des 1. Lehrjahres konzipiert, die Kenntnisse auf dem Gebiet der Einkommensteuer erhalten sollen, bevor diese Stoffgebiete in der Berufsschule behandelt werden.

Ziel dieses Seminars ist es, die betriebliche und schulische Ausbildung zu unterstützen bzw. zu ergänzen.

Inhalt:

  • Grundbegriffe, Ermittlung des zu versteuernden Einkommens (insbesondere Einkunftsarten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen)
  • Erläuterungen zu den amtlichen Vordrucken

« zurück zur Übersicht